• Hart am Wind Düsseldorf
    Der Erfolg geht weiter
    Die Athleten der Segelnationalmannschaft als Inspiration für den Mittelstand? Schon in ihrem ersten Jahr ...

    Die Athleten der Segelnationalmannschaft als Inspiration für den Mittelstand? Schon in ihrem ersten Jahr ...  Weiterlesen »

  • STG und SAP
    Roadshow-Neustart in Singen
    no excerpt

    „Hart am Wind“: Zweite Auflage startet in Singen Die Roadshow „Hart am Wind“ tourt wieder durch Deutschland. Mit an Bord ist  Weiterlesen »

Die Dramatik des Segelsports hautnah erleben


Segel-Fernsehen mit dem SAP Sail Cube

Die Boote gleiten über das Wasser, Wind bläht die Segel. Der Wettkampf ist in vollem Gange – und die Fans an Land sind erstmals hautnah dabei. Der SAP Sail Cube, ein mobiles TV-Studio, macht es möglich.

Zahlreiche Kameras liefern von den Booten und per Drohne aus der Luft spektakuläre Bilder vom Renngeschehen. Sie werden über WLAN live in das TV-Studio SAP Sail Cube an Land übertragen. Hier kommentieren Moderatoren und Segelexperten den Wettbewerb. Innovative SAP-Lösungen unterstützen sie dabei: Per GPS-Tracker an den Booten stehen jederzeit Daten zu den Wind- und Strömungsverhältnissen auf dem Wasser bereit. Die Software SAP Sailing Analytics wertet sie aus und zeigt beispielsweise den aktuellen Tabellenstand an. Mit 3-D-Animationen lassen sich die Taktiken der einzelnen Teams auf dem Wasser auch an Land genau nachvollziehen und der weitere Rennverlauf vorhersagen. Zuschauer können die Sendung vor Ort auf einer Großbildleinwand oder online verfolgen. So nah waren Fans dem Segelsport noch nie.

Auf der Travemünder Woche feierte der zweistöckige Hightech-Würfel seine Weltpremiere und faszinierte Publikum und Profis gleichermaßen. „Es ist toll, wie jetzt der Sport an Land und auch die Spannung zu den Zuschauern gebracht wird“, kommentierte ein Segler.

Mehr zum SAP Sail Cube erfahren Sie hier.