• Hart am Wind Düsseldorf
    Der Erfolg geht weiter
    Die Athleten der Segelnationalmannschaft als Inspiration für den Mittelstand? Schon in ihrem ersten Jahr ...

    Die Athleten der Segelnationalmannschaft als Inspiration für den Mittelstand? Schon in ihrem ersten Jahr ...  Weiterlesen »

  • STG und SAP
    Roadshow-Neustart in Singen
    no excerpt

    „Hart am Wind“: Zweite Auflage startet in Singen Die Roadshow „Hart am Wind“ tourt wieder durch Deutschland. Mit an Bord ist  Weiterlesen »

Innovatives aus dem Audi-Max: Vorlesungsreihe in Ingolstadt

Wie verändern zukunftsweisende Technologien unser Leben? Wie arbeiten wir morgen? Und was zeichnet erfolgreiches Innovationsmanagement aus? All diese Fragen sind Gegenstand aktueller Forschungsarbeiten – und die Antworten ausschlaggebend für die Leistungsfähigkeit von Unternehmen.

Innovation hat eine lange Tradition bei Audi. Der Ingolstädter Autokonzern unterstützt deshalb seit Jahrzehnten den Wissenstransfer zwischen Industrie und Forschung. Teil der Kooperation mit sechs bayerischen Partneruniversitäten sind die INI.Kolloquien. Seit 2004 stellen Forscher in diesem Rahmen ihre Arbeiten zu verschiedenen Themen aus dem Unternehmensumfeld vor. Mit am Start sind zum Beispiel die Ludwig Maximilians Universität und die Bundeswehr-Universität München. Im Wintersemester 2012/13 stehen unter anderem ... weiterlesen »


Rückenwind dank maßgeschneiderter IT

Das Sailing Team Germany hat richtig Fahrt aufgenommen. Das zeigen die Medaillensiege bei den Paralympics und die Top-Platzierungen bei den Olympischen Spielen. Hinter den Kulissen hält die STG Sailing Team Germany GmbH der Mannschaft den Rücken frei: Sie verwaltet und akquiriert Sponsorengelder, kümmert sich um die Logistik, die Finanzen und das Marketing. Sie bildet den Nachwuchs aus und organisiert das Training. Wie dabei innovative Cloud-Software von SAP für reibungslose Prozesse sorgt, erzählt folgendes Video:


Video zum Spitzenstart der Roadshow „Hart am Wind”

Futuristisches Ambiente, volle Plätze und inspirierender Austausch: Der Auftakt der Roadshow „Hart am Wind" von SAP, Audi und dem BVMW war ein voller Erfolg. Über 200 Unternehmer sind am 30. Oktober ins Audi terminal Frankfurt gekommen - und ziehen ein durchweg positives Resümee. Sehen Sie selbst.

Im Video finden Sie die schönsten Eindrücke und Highlights des Events.


Top-Resonanz bei Auftakt-Event

Volles Haus in Frankfurt: Über 200 mittelständische Unternehmerinnen und Unternehmer waren zum Auftakt der Roadshow „Hart am Wind“ in Europas größtes Autohaus von Audi gekommen. „Ich bin fasziniert, welche Zugkraft unsere neue Initiative aus dem Stand hat“, freute sich BVMW-Bundesgeschäftsführer Dr. Stefan Dittrich.

Für Moderator Boris Karkowski (Markt & Mittelstand) begann der Abend mit einer dicken Überraschung: Sein erster Gast war Markus Koy – beide kennen sich aus der Jugend. Während Boris Karkowski eine journalistische Laufbahn einschlug, ist Koy heute Spitzensegler und zweifacher Europameister in der Gattung Starboot. Für ihn ist das Wichtigste beim Segeln: „Erfahrung, Erfahrung, Erfahrung – gepaart ... weiterlesen »


Exklusive Führung durch das Frankfurter Audi terminal

An der Hanauer Landstraße 144 im Frankfurter Osten bahnte sich in den vergangenen zwei Jahren wortwörtlich Großes an: Im September 2012 eröffnete hier Europas größtes Audi terminal. 50 Millionen Euro investierte der Ingolstädter Autobauer dafür und verarbeitete auf einer Fläche von knapp 27.000 Quadratmetern rund 3.200 Tonnen Stahl.

Sechs Boeing 747 könnten hier bequem nebeneinander parken. Markantes Gestaltungsprinzip: die Kurve von Audi. Sie windet sich über fünf Stockwerke und entlang der Hauptfassade futuristisch in die Höhe. Auf den Kurvensegmenten im Terminal präsentiert sich das Who-is-Who der Welt rund um Audi. In großzügigen, lichtdurchfluteten Ausstellungsräumen repräsentieren 47 Neufahrzeuge die gesamte Produktpalette: Von ... weiterlesen »


Hightech trifft Spitzensport: Die 49er-EM auf dem Gardasee live im Internet

Der Wind drückt kräftig in die Segel, die Gischt spritzt ins Gesicht. Fast waagerecht, knapp über den Wellen hängen Vorschoter und Steuermann im Trapez. Dicht an dicht fliegen die Highperformance Segelboote über das Wasser. Gebannt verfolgen die Zuschauer das Finale der 49er-EM auf dem Gardasee – und zwar online.

  Was passiert, wenn Spitzensport auf Hightech trifft, konnten Segelfans vom 8. − 15. September 2012 hautnah miterleben: 63 Teams aus 18 Nationen kämpften bei der „SEIKO 49er European Championship“ im italienischen Riva del Garda um den Titel. Dabei kam das innovative Tool SAP Sailing Analytics zum Einsatz. Die Software ist ein Meilenstein ... weiterlesen »


Seite 4 von 6« First...23456